Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung erhalten Sie die Informationen darüber, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website und der darüber abrufbaren Funktionen verarbeiten. Vorab erhalten Sie eine Kurzübersicht über die Datenverarbeitung (Kurzübersicht). Die ausführliche Darstellung sowie die detaillierten Informationen über die speziellen Datenverarbeitungen bei Nutzung der Angebote und einzelner Funktionen der Website finden Sie unter Datenschutzinformationen.

Kurzübersicht

1. Wer ist Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf der Website?
Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten über die Website „paul-koester.de“ ist die Paul Köster GmbH, Kolpingstraße 1, 59964 Medebach.

2. Welche Daten werden bei Aufruf der Website erhoben?
Wenn Sie unsere Website aufrufen, sendet Ihr Webbrowser verschiedene Datensätze an unsere Server, die für die Darstellung unserer Website und die Gewährleistung von Stabilität und Sicherheit technisch notwendig sind. Diese werden in Protokolldateien (sog. Logfiles) gespeichert, zu denen auch die IP-Adresse zählt.

3. Kommen auf der Website Cookies zum Einsatz?
Ja, auf unserer Website kommen verschiedene Cookies (Analyse-Cookies) zum Einsatz. Detaillierte Informationen über deren Funktionsweise, wie Sie diese Cookies löschen oder deren Speicherung verhindern können, finden Sie im Bereich Cookies und Webanalyse.

4. Setzen wir auf unserer Website Analyse-Tools ein?
Ja. Wir arbeiten mit (einem) Anbieter(n) zusammen, um unsere Website und unsere Angebote bedarfsgerechter zu gestalten und fortlaufend zu optimieren. Detaillierte Informationen über diese(n) Dienstleister, die Funktionsweise des/der Analyse-Tools und die Möglichkeiten, wie Sie diese Funktionen ausschalten können, finden Sie ebenfalls im Bereich Cookies und Webanalyse.

5. Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?
Nein. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

6. An wen können Sie sich bei Fragen wenden?
Bei jeglichen Fragen rund um das Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an dtnschtzpl-kstrd, oder an die o. g. verantwortliche Stelle.

Datenschutzinformationen

A. Allgemeine Informationen zum Datenschutz

1. Geltungsbereich

1.1 Die Datenschutzerklärung umfasst die Informationen i. S. d. Art. 13 DS-GVO über die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung und des Aufrufs unserer Website „paul-koester.de“ sowie der darüber abrufbaren Dienste und Funktionen.

1.2 Soweit wir auf Seiten Dritter verlinken, haben wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dortigen Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärungen auf den verlinkten Websites zu überprüfen, um feststellen zu können, ob und in welchem Umfang dort personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, genutzt oder Dritten zugänglich gemacht werden. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die differenzierte Verwendung verschiedener Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter männlich/weiblich/divers.

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

2.1 Die Paul Köster GmbH, Kolpingstraße 1, 59964 Medebach, ist verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Website. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (2982) 92 11-0, oder per E-Mail: nfpl-kstrd.

2.2 Unseren Datenschutzbeauftragen, Herrn Andreas Pohl, erreichen Sie über die Pohl Consulting Team GmbH, Mengeringhäuser Str. 15, 34454 Bad Arolsen, E-Mail: dtnschtzpl-kstrd.

B. Datenverarbeitung bei Aufruf unserer Website

1. Erstellung von sog. Logfiles

1.1 Gegenstand und Zweck der Datenverarbeitung
a) Wir erheben beim Aufruf der Website sog. Zugriffsdaten und speichern diese in einer Protokolldatei (sog. Logfile). Zu diesen Zugriffsdaten zählt auch die IP-Adresse. Daneben werden in der Logdatei der Name der von Ihnen abgerufenen Website, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider von uns gespeichert.
b) Wir erfassen derartige technische Informationen, damit Sie unsere Internetseite korrekt angezeigt bekommen und wir bei etwaigen technischen Problemen die Ursachen ermitteln können, zur technischen Optimierung unserer Internetseiten und zum Zweck der Sicherheit unserer Computersysteme und Netze. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

1.2 Empfänger und Dauer der Datenverarbeitung
a) Wir geben die vorgenannten Daten nicht an unbefugte Dritte weiter. Unseren Webserver hosten wir bei der Firma domainfactory GmbH in Deutschland.
b) Die Logfiles, mithin die darin enthaltene IP-Adresse, werden spätestens zwei Monate nach Erhebung automatisch gelöscht. Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings sind ohne die Daten u. U. der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet, oder einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt.

2. Cookies

2.1 Gegenstand und Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung mit Hilfe von „technisch notwendigen Cookies“ erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO, da andernfalls der Aufruf nicht möglich oder grundlegende Funktionen der Website eingeschränkt sind. Der Einsatz von sog. Analyse-Cookies bedarf Ihrer Einwilligung und erfolgt damit auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies:

Name

Domain

Verantwortlicher

Zweck

Löschung

_gat

paul-koester.de

Paul Köster GmbH

Analyse-Cookie: wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln

10 Minuten

_gid

paul-koester.de

Paul Köster GmbH

Analyse-Cookie: wird verwendet, um Benutzer/Websitebesuchsdauer zu unterscheiden

24 Stunden

_ga

paul-koester.de

Paul Köster GmbH

Analyse-Cookie: wird verwendet, um Benutzer/Websitebesucher zu unterscheiden

24 Monate

__hstc

paul-koester.de

Paul Köster GmbH

Analyse-Cookie: enthält die Domain, das Benutzertoken (utk), den ersten Zeitstempel (des ersten Besuchs), den letzten Zeitstempel (des letzten Besuchs), den aktuellen Zeitstempel (für diesen Besuch) und die Sitzungszahl (erhöht sich mit jeder nachfolgenden Sitzung)

13 Monate

hubspotutk

paul-koester.de

Paul Köster GmbH

Analyse-Cookie: wird verwendet, um die Identität eines Besuchers zu erfassen

13 Monate

__hssc

paul-koester.de

Paul Köster GmbH

Analyse-Cookie: ermittelt, ob die HubSpot-Software die Sitzungszahl und die Zeitstempel im __hstc-Cookie erhöhen muss

30 Minuten

__hssrc

paul-koester.de

Paul Köster GmbH

Analyse-Cookie: ermittelt, ob der Besucher den Browser erneut gestartet hat

Session

WSESSIONID

paul-koester.de

Paul Köster GmbH

Analyse-Cookie: hilft dabei, Benutzer auf dem Server über Anfragen hinweg zu identifizieren

Session

Wenn Sie nur technisch notwendige Cookies benutzen möchten, klicken Sie hier und lehnen die Einwilligung durch Klick auf "ablehnen" ab.

2.2 Dauer der Datenspeicherung
a) Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können - je nach Anbieter Ihres Browsers - unter den nachfolgenden Links: Mozilla FirefoxInternet ExplorerGoogle ChromeOperaSafari.
b) Zusätzlich können Sie standardmäßig das Laden sog. Scripts verhindern. NoScript erlaubt das Ausführen von JavaScript, Java und anderen Plug-Ins nur bei vertrauenswürdigen Domains Ihrer Wahl. Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie über den Anbieter Ihres Browsers (z. B. für Mozilla Firefox).

3. Webanalyse

3.1 Gegenstand und Zweck der Datenverarbeitung
Mit Hilfe dieser Tools kann untersucht werden, wie und woher die Besucher auf unsere Seite kommen, welche Bereiche auf einer Website besonders oft aufgesucht und wie oft und wie lange welche Unterseiten und Kategorien angesehen werden. Ziel ist es, mit Hilfe der hierbei gewonnenen Erkenntnisse unsere Angebote und unseren Webauftritt nutzerfreundlich ausgestalten zu können.

Rechtsgrundlage für die dabei stattfindende Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO, d.h. wir benötigen für den Einsatz dieser Tools Ihre vorherige Einwilligung.

3.2 Die Details des/der Anbieter lauten wie folgt:

Tool

Anbieter

Besondere Widerspruchsmöglichkeit

Datenschutz des Anbieters

Google Analytics

Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (Google)

Sie können die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser Add-on herunterladen und installieren. Sie können die Speicherung der bei diesem Tool eingesetzten Cookies zudem durch die entsprechende Einstellung über https://www.aboutads.info/choices oder http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices verhindern

https://policies.google.com/privacy?hl=dewww.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

4. Abruf von Emojis und Smilies
a) Auf unserer Website werden vereinzelt grafische Emojis, d. h. kleine grafische Dateien die Gefühle ausdrücken, eingesetzt, die von externen Servern bezogen werden. Hierbei erheben die Anbieter der Server, die IP-Adressen der Nutzer. Die Emojis werden über das Open Source Content Delivery Network (CDN) JSDelivr ausgeliefert, entwickelt von Prospect One, Dmitriy Akulov. Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte unseres Online-Angebotes wie Grafiken oder Skripte, mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server, schneller ausgeliefert werden. Die Verarbeitung der Daten der Nutzer erfolgt nach unserem Wissensstand alleine zu den vorgenannten Zwecken und zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit des CDN.
b) Weitere Details sind der Datenschutzerklärung, abrufbar unter: https://www.jsdelivr.com/privacy-policy-jsdelivr-com, zu entnehmen. Die verwendete Server-Domain ist cdn.jsdelivr.net. Die Nutzung der Emojis erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d. h. Interesse an einer attraktiven Gestaltung unseres Online-Angebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

5. Webfont von Fast.Fonts.Net bzw. Fonts.com
a) Unsere Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von der Monotype GmbH (fonts.com bzw. fast.fonts.net) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von fonts.com aufnehmen. Hierdurch erlangt fonts.com Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO dar.
b) Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu diesen Web Fonts finden Sie unter https://www.fonts.com/info/legal und in der Datenschutzerklärung von Fonts.com: https://www.fonts.com/info/legal/privacy/ und in der Datenschutzerklärung von https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/.

6. Kartendienste
a) Wir binden auf einem Teil unserer Website Landkarten (Maps) ein, um die Kontaktmöglichkeiten und Anfahrtsbeschreibungen zu veranschaulichen. Dies erfolgt mit Hilfe der JavaScript-Bibliothek "Leaflet" (Leaflets.com - "an open-source JavaScript library for mobile-friendly interactive maps") von Vladimir Agafonkin und Kartenmaterial von OpenStreetMap contributors ("OpenStreetMap-Mitwirkende"). Die Kartendaten sind unter der Open-Database-Lizenz verfügbar, und die Kartografie ist gemäß CC BY-SA lizenziert. Weitere Informationen zu den Lizenzen finden Sie unter https://github.com/Leaflet/Leaflet/blob/master/LICENSE und https://www.openstreetmap.org/copyright.
b) Für die interaktive Darstellung und Nutzbarkeit der Karten ist es technisch notwendig, Daten mit den Servern maps.wikimedia.org (für Kartenausschnitte) und unpkg.com (für das Laden der Leaflet-Dateien) auszutauschen. Durch diesen Austausch wäre es grundsätzlich möglich, dass Informationen über Ihren Website-Besuch (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die genannten Server übertragen und dort gespeichert werden. Weitere personenbezogene Daten werden mit dem Dienst Leaflet nicht ausgetauscht. Aufgrund der Ausführung der Leaflet-JavaScript-Bibliothek direkt in Ihrem Browser ("clientseitige" Ausführung) werden keine Daten zu den aufgerufenen Kartenausschnitten auf dem Server des Nachhaltigkeitsrates gespeichert. Die Leaflet-Bibliothek wird vorübergehend im Speicher Ihrer Browser-Software (im "Browser-Cache") gespeichert. Sie haben die Möglichkeit, die Dienste von Leaflet zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Dritte zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unseren Seiten nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Die Nutzung von Openstreetmap erfolgt im Interesse der Aufwertung unseres Online-Angebots. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO dar.
c) Mehr Informationen zu OpenStreetMap finden Sie unter https://www.openstreetmap.de. Mehr Informationen zur verwendeten API Leaflet finden Sie unter https://www.leafletjs.com.

C. Soziale Medien und Fanpages

a) Die Paul Köster GmbH betreibt Auftritte auf mehreren Onlineplattformen und sozialen Netzwerken, um mit potentiellen oder bestehenden Kunden zu interagieren, sich mit Interessenten und Nutzern auszutauschen, oder Angebote und Leistungen zu bewerben. Hiervon umfasst sind die folgenden Anbieter:

Plattform

Anbieter

Details zum Datenschutz

Facebook

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

https://www.facebook.com/about/privacy

LinkedIn

LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland

https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Instagram

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

https://help.instagram.com/519522125107875

b) Unsere Auftritte betreiben wir in sog. gemeinsamer (datenschutzrechtlicher) Verantwortung mit den Anbietern. Daten, die Sie über die Onlineplattformen und Netzwerke unmittelbar teilen oder veröffentlichen (z. B. über Kommentar- und Chatfunktionen) verarbeiten wir als Verantwortliche, um ggf. mit Ihnen dahingehend zu interagieren oder um sich mit Ihnen auszutauschen. Im Rahmen dieser Interaktion erhalten wir von den Plattformbetreibern zudem ggf. Statistikdaten zur Nutzung unserer „Kanäle und Fanpages“. Hierzu zählen z. B. Angaben über Interaktionen, Likes, Kommentare oder zusammengefasste Informationen und Statistiken (z.B. IP-Adresse; Herkunft der Follower), die uns helfen, etwas über die Interaktionen mit unserer Seite zu erfahren. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in unserem Verantwortungsbereich ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.
c) Die vorgenannten Anbieter verarbeiten jedoch auch Daten in eigener Verantwortlichkeit. Auf Daten, die durch den Anbieter dabei in eigener Verantwortung nach den eigenen Nutzungs- und Datenschutzbedingungen verarbeitet werden, haben wir keinen Einfluss. Wir weisen darauf hin, dass beim Aufruf der vorgenannten Anbieter u. U. weitergehende Daten (z. B. von Ihrem Nutzungs- und „Surfverhalten“) erhoben und ggf. an den Anbieter übermittelt werden. Bitte beachten Sie zudem, dass im Falle der Interaktion über die vorgenannten Medien, Daten auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können, wobei sich die Anbieter verpflichtet haben, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten. Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer, Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzinformationen der jeweiligen Anbieter. Soweit uns im Zusammenhang mit der Nutzung der Onlineplattformen und Netzwerke personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, richten Sie bitte Ihre Anliegen an uns. Sollten Sie darüber hinaus Rechte gegenüber einem bestimmten Anbieter geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an den jeweils Verantwortlichen.

D. Karriere

Details über die Art und den Umfang der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Bewerbung über unsere Website, finden Sie gesondert im Bereich Karriere.

E. Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem E-Mail-Newsletter anmelden, übersenden wir Ihnen regelmäßig elektronische Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen. Hierzu benötigen wir lediglich die E-Mail-Adresse. Die Daten werden ausschließlich für Zwecke der Ansprache im Wege des Newsletters benutzt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.
Der Versand der Newsletter erfolgt mit Hilfe des Anbieters HubSpot, einen Dienst der HubSpot Ireland Limited 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland.
Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von HubSpot abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden, die Auswertungen dienen uns jedoch allein dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Insoweit sehen wir keinen erheblichen Eingriff in die Persönlichkeitsrechte unserer Nutzer, zumal ein Widerspruch jederzeit möglich ist und die Analyse sich stets auf die Nutzung unseres Newsletters bezieht.
Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wenn die Nutzer sich nur zum Newsletter angemeldet und diese Anmeldung gekündigt haben, werden ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Mehr Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von HubSpot finden Sie unter legal.hubspot.com/privacy-policy.

F. Ihre Rechte

1. Sie haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben steht Ihnen das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung zu, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen, oder die Datenübertragung zu fordern.

2. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an dtnschtzpl-kstrd, oder direkt an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Andreas Pohl, (Pohl Consulting Team GmbH, Mengeringhäuser Str. 15, 34454 Bad Arolsen), E-Mail: dtnschtzpl-kstrd. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Hinweise zum besonderen Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u. a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine entsprechende E-Mail an dtnschtzpl-kstrd.

Stand: 21.07.2020