Paul Köster mit Godfrey&Wing auf der EUROGUSS 2022

10. Nov 2021

Die Druckguss-Branche trifft sich! 18.-20. Januar 2022 in Nürnberg

Medebach/Nürnberg. Die Paul Köster GmbH wird gemeinsam mit der Firma Godfrey & Wing auf der EUROGUSS 2022 ausstellen, welche vom 18.-20. Januar in Nürnberg stattfindet. Auf der Messe werden Druckgussrohstoffe, Maschinen und Anlagen, Herstellungsverfahren und Endprodukte vorgestellt. Neben Vorstellungen an den Messeständen werden zusätzlich in von Branchenexperten geleiteten Diskussionsrunden Themen wie additive Fertigung, Beschaffungstrends und ökologische Nachhaltigkeit erörtert. Die Messe findet in diesem Jahr zum vierzehnten Mal statt und hat sich zur weltweit größten Fachmesse für die Druckgussindustrie entwickelt.

Die Partnerschaft zwischen der Paul Köster GmbH und Godfrey & Wing zeigt auch in diesem Jahr wieder die enormen Wettbewerbsvorteile beim in-house-Betrieb von eigenen Dichtheitsprüf- und Vakuumimprägnierungssystemen. Beide Unternehmen sind weltweit führende Hersteller in ihren jeweiligen Segmenten: Godfrey & Wing bei der Vakuumimprägnierung und Paul Köster bei Dichtheitsprüfsystemen. Besucher des gemeinsamen Messestands in Halle 7A-333 erwarten die neuesten Innovationen und maßgeschneiderte Lösungen für die Sicherstellung von Leistungs- und Qualitätsanforderungen.

"Luftdichte Druckgussteile sind entscheidend für die Produktionsqualität," sagt Christopher Köster, Sales Manager bei der Paul Köster GmbH. "Die Zusammenarbeit zwischen Paul Köster und Godfrey & Wing verschafft unseren Kunden einen Wettbewerbsvorteil, da sie ihre Anforderungen an Leckageraten erfüllen und diesen Vorgang gleichzeitig mit dem Produktionsprozess in Einklang bringen." Die modularen Systeme und Anlagen von Godfrey & Wing und Paul Köster ermöglichen es den Unternehmen, sie direkt in ihre Produktionslinie zu integrieren. Auf diese Weise können die Unternehmen ihren Fertigungsprozess optimieren, um die Produktion zu maximieren und gleichzeitig die Rentabilität zu steigern.
"Die hohe Zahl der Anmeldungen zeigt, wie sehr sich die Druckgussindustrie darauf freut, wieder zusammenzukommen", betont Ralf Versmold, European Managing Director von Godfrey & Wing: "Wir freuen uns darauf, mit den Teilnehmern über ihre Bedürfnisse im Bereich der Porositätsabdichtung zu diskutieren."

Sie möchten im Januar 2022 dabei sein und benötigen noch ein Ticket? Melden Sie sich gerne per E-Mail bei uns, wir senden Ihnen einen kostenfreien Registrierungscode.

Euroguss 2022